Archiv der Kategorie: Events

Party in Weiß

Party in weiß

Sicher habt ihr schon von den Partys in weiß, in Paris in den Parks gehört. Inzwischen werden sie in vielen Städten spontan über das Internet ausgerufen. Man kleidet sich ganz in weiß, bringt einen weißen Stuhl und einen kleinen weißen Tisch mit und trifft sich im Park.

Ein wunderbarer Anblick, all die strahlenden Menschen in weiß mitten in der grünen Natur.

Ich dachte mir im Oktober mache ich das Ganze mal zu Hause und schenke meinem Freund, zu seinem 50 igsten, eine Party in weiß.

bild8

 

 

Es gab viel zu tun. Stephan musste mithelfen. Ich gab ihm einen Ballen weißen Aida Stoff und er als Textilbetriebstechniker durfte damit alle Stuhllehnen verkleiden. Ich war auch nicht faul und habe mit gold & silver
Libellen auf weißen Stoff gestickt und damit alle Stuhlkissen bezogen.

libellegold

 

 

 

Weiße Tischdecken aus altem Leinen hatten wir genug von unserem Familienerbe 🙂 – endlich wird es mal großflächig eingesezt. Unsere Großmütter würden sich freuen, vielleicht schauen sie ja vom Himmel aus zu, wäre doch denkbar!!!!

bild7

 

 

Natürlich gab es auch eine Kuschelecke.

 

 

bild12

 

Die Dekoration habe ich mit weissen Blumen, Kristallen, Teelichtern und alten Ausstechformen aus Metall gemacht. Dazu Häkelteile aus Nora von einem Festtagsthema das ich einmal für Lena erstellte habe. Die Anleitungen können von unserer web Seite downgeloadet werden.

bild11

 

 

Anhänger habe ich an den Kronleuchter gehängt und auf die Tische gelegt.

Blüten aus gestopften Carat – Bändchen wurden um die Teelichter gewickelt.

 

bild3

 

Witzig ist auch, aus alten Tellern und Tassen eine Etagere zu basteln. Einfach mit Heißkleber übereinander kleben und mit Leckereien auffüllen.

 

 

Die Arbeit hat sich effektiv gelohnt, das Fest war ein voller Erfolg, alle Gäste schwelgten in weiß und waren gut gelaunt.

Es hat einen besonderen Flair, wenn alles in weiß ist. Es hebt die Laune und das Tanzbein wurde wild geschwungen. Dafür hat allerdings auch unser Musiker Rolf Langenbach alles gegeben.

Auch der Hof war trotz Oktober gut frequentiert.

Dank an alle lieben Menschen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

bild22