Yoga Retreat in Südfrankreich 2016

 

haus

 

Auch dieses Retreat hat schon Tradition und ist von höchster Beliebtheit.

Das hat diverse Gründe:

nettemenschen

 

essen1

essen

 

Der wunderschöne Platz und das typische Haus strahlen tiefen  Frieden und Ruhe aus.

 

 

 

 

Das leckere Essen, von Stefan  mit Liebe gekocht, verwöhnt einfach jeden Magen.

 

 

 

happy peopleSpaß und Freude werden gelebt….

 

 

 

 

Die netten Teilnehmer, die sich mit Liebe und Wertschätzung jedes mal neu begegnen.

yoga

 

 

 

 

 

Und natürlich das Kopf stehen, die Welt von einer anderen perspektive betrachten, Yoga pur.

 

holz

 

 

Morgens gehen wir im Zen walk durch das große Gelände, das zum Haus gehört. Wir laufen zwischen Obstbäumen, hören seltene Vögel, begegenen Eichhörnchen und werden wach in jeder Zelle des Körpers.

 

tee

 

 

 

Anschließend gibt es leckeren Tee mit Nüssen, und um halb acht starten wir mit Yoga.

 

20160910_101236_resized

kuechenfeen

 

 

 

 

Wonniges Üben, sich spüren und neu erleben.

 

 

 

 

 

Danach bereiten die Küchenfeen den Brunch zu. Das waren in erster Linie Stefan und Luise, aber auch alle anderen waren fleißige Helfer.

Nach dem Brunch relaxen am Pool, lesen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

pool

 

An den Nachmittagen gibt es verschiedene Angebote, wandern in der wunderschönen Gegend der Provence, Besuch von umliegenden Dörfchen, Besichtigung von Ruinen…..jeder vertraut seiner inneren Schwingung  und macht das, was gerade seiner Seele gut tut.

wandern2 wandern3 wandern4

 

Wir gehen wandern.

Luise unsere Jüngste will es wissen.

 

 

 

 

Nach dem Abendessen geht es weiter mit diversen Programmen.

Vom Partneryoga über Thaimassage zum Lachen und Singen haben wir alles genossen. Die Abende waren erfüllt mit Wohlfühl und Spaßprogramm.

valcluse1

 

 

Ein Ausflug nach Fontaine-de-Vaucluse zur Sorgue Quelle.

 

grotte

 

Die Quelle ist in einer Grotte 308 m tief, sie liefert 90 m3 Wasser pro Sekunde laut Tafel.

 

valcluse

 

 

Ein wunderschöner Ort mit ganz viel Wasser und Blick auf Berge rund herum.

 

 

 

berge

 

 

 

 

 

Ein anderer Ausflug machen wir mit den Rädern und zu Fuß  zu der Ruine Schloss Thouzon aus dem 11. Jahrhundert, nicht all zu weit vom unserem  Haus entfernt.

hunde

 

Andere gehen nach Isle de la Sorgue, ein schöner Ort in der Umgebung,  sie sind dort ganz besonderen Hunden begegnet und haben sicher ein super leckeres Eis gegessen..

 

skat bool

 

 

Bei unseren Ausflügen begegnen wir auch dem typischen Franzosen.

 

 

Entspannt vertieft ins Boule – oder Karten Spiel.

 

 

Und Engel haben uns immer begleitet, in allen möglichen Formen: Schwebend in der Luft ………. oder mit dem Gartenschlauch die Blumen gießend…oder in glücklichen menschlichen Gestalten…

Zum Abschluss verwandeln wir unseren Yoga-Saal  in einen stimmungsvollen Dinner-Saal und genießen ein mehr-gängiges, festliches Menü.

saal1

 

Erteilen uns gegenseitig Wertschätzung  und lassen uns tief berühren.

 

 

manpower

 

Obwohl die Männer in der Unterzahl waren haben sie die Manpower gut vertreten.

Dank an die 2 mutigen Männer der neuen Zeit.

 

 

nette menschen1

 

 

 

An den glücklichen Gesichtern beim letzten Frühstück kann man ohne Worte sehen, das alle happy sind.

two

 

 

Es war eine erfüllte Zeit, in der auch Prozesse geschehen durften und alte Muster verabschiedet wurden.

sorgenbus

 

Alles hatte seinen Raum

und seine Zeit……

 

 

 

 

Die Sorgen haben wir in einem französischen Sorg`en bus gelassen und sind gen Heimat gefahren.

 

himmelunderde

 

 

Dass wir in der Verbindung von Himmel und Erde sind hat uns dieser Regenbogen deutlich gezeigt 🙂

berge

 

 

 

Es gäbe noch viel mehr Bilder, noch viel mehr zu erzählen, aber am Besten ihr kommt  das Nächste mal mit und erlebt es live.

stefansima

 

 

 

 

 

 

om shanti

sima & Stefan

Ein Gedanke zu „Yoga Retreat in Südfrankreich 2016“

  1. Liebe Sima, lieber Stefan,
    es waren wundervolle Tage, die der Seele gut getan haben! Euch beiden und der ganzen Gruppe nochmals ein herzliches DANKESCHÖN.

Kommentare sind geschlossen.