Silvia

OM SHANTI SIMA







Silvia Maria Wunderle

1956 in Wehr - Öflingen / Südbaden geboren

1988 - 1990 zwei Jahre Yoga Ausbildung am Robert van Heeckeren Institut in Freiburg

1990 - 1993 drei Jahre Aufbaustudium mit Supervision in Yoga

1988 - heute Stickdesign und Messegestaltung für die Fa. Madeira
in Freiburg

1994 schicksalhafte Begegnung mit Father Joe, einem indischen Priester, Doktor der Philosophie und Theologie, Gründer von Kripafoundation und Kripafoundation Iyengar Yoga, hat mehrere Auszeichnungen der indischen Regierung bekommen für seine
soziale Arbeit.

seit 1994 jährliche Reisen nach Indien in die Zentren von Father Joe und Teilnahme an seinen Yoga Intensiv Kursen. Jährliche Organisation und Assistenz bei Yoga Intensivkursen mit Father Joe in Deutschland.

1997 Adoption von 2 Kindern aus Haiti

2006 Ausbildung zum energetischen Heilen bei Ineh (internatinal Network of Esoteric healing, Kursleiterin Bettina Richter)

2010 - 2012 Ausbildung zur Bewusstseinstrainerin - Life-Trainer und Systematischer Coach bei Christiana Mandakini Jacobsen

2012 Zertifikat von Father Joe Pereira zur Ausübung von Kripafoundation Iyengar Yoga nach dem Modell von Kripa Foundation für Drogen- und Alkoholabhängige

2012 - 2014 zwei Jahre Assistenz in Life-Trainer Ausbildungsgruppe
bei Christiana Mandakini Jacobsen

2012 Fortbildung Atma Kria Yoga und Shaktipath Einweihung

2014 Aufenthalt in Indien (5 Monate), Yoga für Kripafoundation unterrichtet.

2015 Ausbildung zum Rebirthing-Trainer bei Christiana Mandakini Jacobsen

2015 - 2016 Ausbildung zur Singleiterin für heilsames Singen
mit Wolfgang und Katharina Bossinger in Graz

8/2016 Access Consciousness Bars Trainerin

Diverse Yogalehrer haben mich auf meinem Weg begleitet, aber Father Joe ist immer mein Vorbild geblieben, weil er das was er lehrt, lebt.

Mandakini hat mein Leben enorm bereichert durch ihre einfühlsame Arbeit und ihre Fähigkeit alte Glaubenssätze zu transformieren.

Beide Begegnungen waren schicksalhaft und haben mein Leben sehr zum Positiven verändert.
Father Joe ist mein Yang – Mandakini mein Ying

Beiden möchte ich aus tiefstem Herzen danken für all die Liebe und all das Wissen was sie mir geschenkt haben. Jetzt kann ich mich auf den Weg machen diese Schätze weiter zu geben – ich fühle mich dazu bestimmt.